halbach-consulting GbR


Direkt zum Seiteninhalt

VoIP

Bereich IT > Produkte

VoIP (Voice over Internet Protokol)

Bei der klassischen Telefonie wird die Sprache analog übertragen. Hierbei wird eine direkte elektrische Verbindung zwischen den Partnern benötigt. Im Zuge der Weiterentwicklung und der Ausweitung der Leistungsmerkmale wechselte man auf eine digitale Übermittlung (z.B. ISDN) der Sprache.

Mit der Verbreitung des Internets entstanden zwei leistungsfähige Netze nebeneinander. Die VoIP Technologie nutzt das Datennetz - im Gegensatz zum Telefonnetz - für die Sprachübertragung.

Eine VoIP Telefonanlage ist im Wesentlichen eine Software, die auf einem Server läuft. Die Verbindung zur analogen bzw. ISDN-Welt wird durch Einsteckmodule realisiert. Durch die Implementierung der Leistungsmerkmale in Software, bietet eine VoIP Telefonanlage ungeahnte Möglichkeiten zu einem günstigen Preis.

Diese globale Konvergenz können Sie jetzt auch für Ihre IT-Infrastruktur nutzen. Denken Sie bei der nächsten Änderung Ihrer IT-Infrastruktur an diese zukunftsweisende Technologie. Profitieren Sie von der Vereinfachung Ihrer Inhouse-Verkabelung.

Meine Empfehlung ist eine VoIP Telefonanlage auf der Basis des sehr stabilen Betriebssystems Linux und der Anlagensoftware Asterisk. Für die einfache Bedienung über einen Web-Browser sorgt das AddOn FreePBX. Diese drei werden in der Distribution trixbox(R)CE hervorragend zusammengefasst. Für die zuverlässige Anbindung an die herkömmliche Telefonwelt sorgen Erweiterungskarten der Firma Sangoma mit einer lebenslangen Garantie.

Lassen Sie sich von den Vorteilen dieser Lösung und meiner Erfahrung auf diesem Gebiet in einem persönlichen Gespräch überzeugen.


Untermenü


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü